montag, 25.05.2015


wegpunkt 003, 09:34
weiter gehts, 09:34
11:13
11:14
es schneit, 13:12
14:30
15:57
16:54
17:17
19:18
19:30
20:32
20:44
20:49
20:52
21:15
21:29
peder and sissels farm, 21:31
peder, 23:22

dienstag, 26.05.2015


10:15
wegpunkt 004, 11:55
peder and sissels farm, 11:58

als ich gestern um halb zehn vor peder und sissels farm stehe, sehe ich niemanden. dann einen hund als ich die haustür öffne. ich rufe doch da scheint niemand als dieser gechillte hund, der keinen grund zu bellen sieht. dann kommen ein junge auf einem fahrrad und eine frau. es sind sissel und ihr junge. ich erzähle das ruan mir den tipp gegeben hat sie zu besuchen. sie bittet mich herein und holt peder. der hat mich nicht gehört hat weil er im keller war. sie wussten nichts von meinem besuch, aber laden mich so spät nachts noch zum essen ein. bald darauf muss sissel ins bett, sie arbeitet als erzieherin und muss morgen früh raus. ich erzähle und philosophiere mit peder. peder hat diesen hof mit seinem kompagnon vor 30 jahren gekauft und renoviert. mit dem anderen bauern an diesem fjord ist dies die nördlichste milchviehwirtschaft der welt! peder hat automechaniker gelernt, sein vater hatte eine firma für strassenbaumaschinen. dort hat er gearbeitet bevor er das hier angefangen hat. mit den baumaschinen seines vaters hat er auch das land hier urbar gemacht. wir erzählen lange bis ich frage wann er auf muss. um 6. oh schreck es ist schon nach 23 uhr... ich darf in ihrem cottage schlafen und als ich aufstehe bekomme ich ein frühstück und wir philosophieren weiter. und er erzählt von anderen reisenden. ruan und tina haben damals in einer toilette geschlafen die sissel zu der zeit saubergehalten hat. sissel hatte keine zeit und peder ist los die toilette zu reinigen, da waren ruan und tina mit all ihren ausgebreiteten sachen zum trocknen. er hat die beiden aufs cottage eingeladen. peder erzählt auch von einem 75 jährigem mann der 7000 km mit dem fahrrad zurückgelegt hatte, er strandete hier nach einem sehr schwerem stück weges. später schickte er einen zeitungsauschnitt über seine reise, darin waren nur zwei begebenheiten. eine davon sein aufenthalt in dieser farm. ja, es ist ein besonderer ort...

peder and sissel
12:46
12:56
13:15
13:16
13:32
13:37
14:10
14:39
handystativ, 17:17
17:18
17:53
17:56
17:58
18:23
white stripes rock, 18:33
18:36
18:41
18:51
18:59
lebesby, 19:12
wegpunkt 005, 20:35
21:01
21:23
21:45

mittwoch, 27.05.2015


der kindheitsflashbackgenerator, die blockflöte, mußte mit, 10:31
12:03
zopfsche, 14:40
15:09
lebesby, 15:18
super supermarkt, 15:55
gechillte freaks, 16:07
supermarkt lebesby, 16:43
16:44
16:45
17:14
17:22
18:02
aufgestockter essensvorrat, 18:11
20:07
20:11
20:22
20:24
21:02
21:05
22:05
22:33
22:44
22:49
23:20
23:28
23:31
ifjord, 23:37

donnerstag, 28.05.2015


00:30
erste grafittis, 00:46
00:49
01:20
01:41
01:50
01:56
02:02
02:04
02:40
03:52
04:31
05:13
05:41
06:10
06:45
06:45
07:54
wegpunkt 006, 14:55

freitag, 29.05.2015


15:03
15:11
16:07
22:13
22:30
23:12
23:32
23:47

samstag, 30.05.2015


00:00
00:01
00:49
01:19
02:33
wegpunkt 007, 03:23
22:17

sonntag, 31.05.2015


00:13
00:15
troubled bridge over silent water, 00:15
01:19
02:03
02:37
03:51
04:16
04:48
07:02
07:30
07:36
09:07
tanafjorden, 12:11
12:36
kirche rustefjelbma, 15:26
16:05

ich bin in rustefjelbma. jetzt gibts erstmal nen kuchen von der tanke. von hier sinds dann nur noch 23 km bis tana bru, dem ort mit der brücke über den tana und nem supermarkt...

17:03
tanaelva, 17:07
18:07
wegpunkt 008, 21:26
21:26