montag, 20.07.2015


00:34
01:10
01:17
02:05
02:20
wegpunkt 039, 02:40
16:31
16:49
lulea, 16:53
16:58
17:06
18:04

dienstag, 21.07.2015


wegpunkt 040, 08:50
wäsche waschen und trocknen, 15:15
mit jans fahrrad in die city, 17:28
18:27
18:31
19:00
19:34
19:51
19:52
20:13
20:22
21:13
21:16
21:39

mittwoch, 22.07.2015


marjan und pouria, 22:41
jan hat wieder lecker gekocht, 23:56
23:57

donnerstag, 23.07.2015


ausrüstung aussortieren, 12:57
zwei deutsche maraboufans, 17:01

...das ich mein erstes siebtel geschafft hab möchte ich in luleå mit etwas relaxen feiern. eine herberge oder einen campingplatz kann ich mir nicht wirkich leisten also versuche ich es mit couchsurfen. ich bin noch nie couchgesurft, hab aber schon länger einen ungenutzten couchsurfing.com account. ich lade ein paar bilder von mir hoch, schreib ein bischen was über mich, stelle eine allgemeine anfrage rein und schreib ein paar leute an. gleich ein paar absagen von sehr aktiven mitgliedern, die z.z. im urlaub sind oder auswärtig arbeiten. dann meldet sich jan, ein deutscher austauschstudent, ob ich lust hab ein bischen deutsch zu sprechen. ja klar zu gern... er wohnt in einem studentenwohnheim in der nähe eines supermarktes, dort treffen wir uns. jan war mir schon von den couchsurfingprofilbildern sympatisch und der eindruck von den bildern bestätigt sich. der gute studiert informatik, gerade sind hier semesterferien aber er ist noch mit einem projekt beschäftigt bevor er im fjäll wandern will. in der ersten nacht ist es seltsam drinnen zu schlafen, in der zweiten nacht hab ich mich schon fast dran gewöhnt. der ganze kompfort ist natürlich genial und soviel platz und vor allem: keine mücken. jan kocht ganz viel und wir frühstücken haferflocken, hatte ich ewig nicht. duschen, ein traum. klamotten waschen und trocknen, herrlich. ich fühl mich als teil der gesellschafft als ich mit jans fahrrad in die stadt fahre, so sauber, ohne fetten wanderrucksack. als hätte ich ein zuhause und bin nur mal eben in die city einkaufen. vor wochen ist mir ein löffel gebrochen, jan hat den gleichen und schenkt ihn mir, ich könnte etwas ballistol gebrauchen, hat er auch... wir erzählen unglaublich viel, das tut gut. ich hab soviele ideen die raus wollen. dazu hat jan so viele wertvolle outdoor tipps für mich, einfach zu gut alles... am zweiten abend kommen jans nachbarn marjan und pouria zu besuch, wir vier erzählen stundenlang. ich erzähl mindestens eine stunde lang eine geschichte, mein blick auf die menschheitsentwicklung nach der eiszeit. ich liebe diese geschichte und sie ist ein wichtiger teil meiner reise durch europa und sie wächst und wächst. es war so schön sie komplett erzählen zu können, die drei waren unglaublich gute zuhörer. marjan und pouria kommen aus dem iran und studieren lehramt und bergbau, tolle menschen, ich hoffe ich treffe sie mal wieder, zu gerne hätte ich die beiden mal als reiseleleiter im iran... jan treffe ich sicher wieder, er studiert sonst in clausthal, das ist um die ecke wenn ich wieder zuhause bin, zu gut. kurz nachdem jan sich über couchsurfing.com gemeldet hatte, hatte sich sich nathalie gemeldet. ich bin neugierig und möchte sie und ihren freund kennenlernen und noch zwei tage in luleå bleiben bevor ich wieder weitergehe. jan und ich gehen nochmal kurz zum coop und holen uns schokolade, tausend dank für alles und bis bald im harz oder so bester jan!

jan, marjan und pouria , 17:01
17:05
17:16
17:39
17:46
17:50
bei nathalie gibts lecker rentier, 20:42

freitag, 24.07.2015


aussortiertes checken, 12:39
wegpunkt 041, auf zur post, 14:03
14:13
14:22
14:29
14:33
14:43
15:00
15:01
15:02
16:16
16:56
16:58
naturkompaniet luleå, 17:15
outdoor käsehobel, 17:19
äventyrsbutiken hägglund's, 18:05
18:06
22:31
22:31
22:34
22:35
22:41
22:42
22:48
22:52
22:55
22:56
23:03
23:10
23:19

ich überhole zwei frauen "and she said..." und gleich darauf ihre männer "the galaxy was...".

23:23
23:41
23:51

samstag, 25.07.2015


nathalie und johan, 14:07
18:24
18:35
18:45
18:53
18:54
18:59
19:04
19:53
20:12
20:34
deutsche urlauber, 20:50
21:36
21:41
21:47
21:49
21:50
21:56
21:58
22:00
22:02
22:03
22:05
22:06
22:10
22:13
22:14
22:14
22:34
22:35
22:43
22:47
22:49
22:54
22:58
22:59
23:03
23:06
luleå flughafen, 23:14
23:17
23:54

sonntag, 26.07.2015


00:04
00:39
00:47

ich hab mich von lulea losgerissen. fast eine woche in lulea. 3 nächte bei jan und 2 bei nathalie und johan. aus dem vorort in die innenstadt, einkaufen, rumgucken, abschied von der stadt. häuser, samstagsmenschen auf dem weg in bars, viel grün, viel mehr häuser und strassen. auf einer brücke übers meer, wieder durch vororte. langsam kommt meine ruhe zurück, in ein industriegebiet, befreit vom umgebensein, der präsenz von all den menschen, ihren vorhaben und umherschwirrenden gedanken. meine klarheit kommt zurück, ich bin wieder nur ich und in der lage klar zu denken. die pause war nötig, menschen, gespräche, essen, waschen, strom, zivilisatorische geborgenheit vor allem wohl gedanken loswerden und aufnehmen. aber schon in der ersten nacht summten kühlschranke lüfter und wasserleitungen ein sehnsüchtiges lied. das wir menschen die musik von den vögeln gelernt haben ist eine tiefe erkenntnis meiner ersten wochen dieser reise. was immer die kühlschränke beseelt ist auch in mir. direkt überm boden fängt der himmel an sang thomas d mal, das sieht der nebel auch so und wolkengleich fliesst er übers land. dazu covert eine schwedische band in der ferne hauptsächlich rock an roll, gerade born in the usa. kilometerweit dringt die musik zu mir und wird nach und nach immer deutlicher und lauter. lust suf die veranstaltung möchte durchdringen, aber dafür war ich in den letzten tagen zu unruhig loszukommen. gespannt bin ich trotzdem wo ich da vorbeikomme...

on the road again, 01:20
01:51
01:52
02:30
03:07
03:42
måttsund, 04:46
04:51
05:04
05:08
05:11
05:16
05:27
05:43
05:44
05:45
05:49
05:54
06:02
06:08
06:21
06:34
06:44
06:50
07:02
07:12
07:55
08:05
08:16
ersnäs, 08:20
08:22
08:26
08:36
08:43
09:02
09:13
09:32
09:40
09:50
10:37
10:55
10:57
11:03
11:08
11:23
11:31
11:54
12:04
12:54
12:56
13:56
15:01
rosån, 15:25
15:28
16:09
16:12
16:15
16:19
16:23
16:24