montag, 17.08.2015


09:50
11:22
geschliffener fels, 11:25
12:09
14:42
14:44
moltebeeren, 14:51
erdbeere, 14:51
15:00
15:03
15:03
15:05
15:05
15:07
15:09
15:14
15:18
15:18
15:20
15:32
15:33
15:37
16:08
16:10
16:17
16:20
16:37
16:57
16:58
17:01
17:12
17:16
17:21
17:27
17:28
17:32
praktischer als pfand sammeln, 17:49
17:51
17:55
18:17
18:21
18:23
18:24
18:26
18:39
18:39
18:44
18:47
18:47
18:48
18:49
18:50
18:57
20:04
bahnhof husum, 20:15
papierfabrik, 20:21
20:31
22:35
22:37
22:39
22:50
22:53
imbis, 22:57
22:59
23:00
23:09
23:31

dienstag, 18.08.2015


00:50
wetterdienste sagen 7-11, never, 02:32
mit maulklammer doppelt kühl, 09:12
4. rucksackreparatur, 15:45
nur wegpunkte, keine termine, 16:00
überall blaubeeren, 19:19
19:22
19:32
19:33
19:40
19:45
19:48
19:49
19:49
19:52
19:53
20:29
20:29
20:56
20:57
21:00
21:24
21:26
21:30
21:32
21:33
21:52
22:53
23:05
23:51

mittwoch, 19.08.2015


01:18
01:38
wegpunkt 061, 01:49
10:47
10:50
14:22
14:30
14:37
14:48
14:52
14:55
14:58
14:59
15:00
15:02
15:03
15:07
15:10
15:13
15:15
15:18
15:19
15:22
15:42
15:46
15:56
15:59
16:02
16:04
16:05
16:08
16:09
16:10
ornsköldsvik, 16:11
16:14
16:19
16:22
16:23
16:28
16:29
16:31
16:37
16:39
16:40
16:41
16:41
16:50
16:51
16:59
17:00
17:02
essen, strom und wlan, 17:21
20:28
20:31
20:35
20:36
20:37
20:38
20:43
20:45
20:47
20:49
20:50
20:52
20:53
20:55
20:57
21:00
21:03
21:04
21:29
21:31
21:32
strom wlan wasser hotdog cola 1,57€, 21:52
22:41
örnsköldsvik ortsteil valhalla, 23:19
23:25
23:37

donnerstag, 20.08.2015


00:26
00:31
00:34
00:39
00:40
00:47
00:48
00:50
00:52
00:55
00:56
00:57
01:00
01:02
01:03
01:07
01:07
01:08
01:09
01:10
01:12
01:14
01:14
01:17
01:19
01:21
01:21
01:23
01:27
01:28
02:22
02:27
02:29
02:37
02:39
02:43
02:56
03:01
03:03
03:12
03:17
03:28
03:41
wegpunkt 062, 04:09
wegpunkt 062, 09:52

ich bin seit 3 monaten unterwegs. es ist tagsüber sehr warm und hat länger nicht geregnet. der boden ist mit blaubeeren überseht, ganz skandinavien ist wohl mit diesen beeren bedeckt. es gibt nur noch wenige mücken, so vor zwei wochen wurden es nach und nach weniger. schön nicht ständig attackiert zu werden. die ganze zeit waren sie um mich herum, nur in ortschaften, bei starkem wind, unter 4 grad oder im zelt hatte ich meine ruhe vor ihnen. ok im zelt waren auch immer welche, aber 10, 20 mücken sind schnell satt. neulich waren ganz viele bei starkem wind am meer, aber selbst wenn welche da sind, sie nicht mehr so aggressiv. sonst hab ich mein zelt aufgebaut, hab unten den reissverschluss aufgemacht das der rucksack grad so reinpasst, den reingeschmissen, zugemacht, pinkeln gegangen, ein foto mit geotag für meinen wegpunkt aufgenommen und bin dann selbst in einem schmalen schlitz ins zelt gekrochen. jetzt lass ich das zelt offen und pack mein zeug in aller ruhe rein, ja ich lieg wieder wie zu anfang nackt in der sonne... schön so fast ohne natürliche feinde. nach den mücken kamen vermehrt die kriebelmücken und dann jetzt manchmal ganz kleine die auch durchs moskitonetz passen. deren beissen tut zwar mehr weh und man hat danch ein kleines loch in der haut was blutet, aber sie machen keinen stress. abends wirds jetzt oft kälter als 4 grad, was lange meist das kälteste war.neulich -6 grad celsius. mich verwunderts das die wetterdienste da alle ca. 15 grad darüber lagen. die ostsee ist wunderbar, zwar kalt aber so klar. die ostsee hat ohnehin einen wesentlich geringeren salzgehalt als die nordsee oder das mittelmeer, oder das tote meer, oder nen salzstreuer... aber hier im norden fliesst soviel süsswasser ins meer das man es einfach so zum kochen nehmen kann, ich hab auch meine klamotten drin gewaschen ohne das dolle salzig waren... da skandinavien sich immer mehr anhebt, weil eiszeitgletscher es mal nach unten gedrückt hatten, verläuft die küstenlinie immer mehr richtung meer. interessant zu sehen wie die landschaft durch die verschiedenen kräfte geformt wurde. in 100 jahren verschiebt sich die küste um einige kilometer, ich hab vergessen wie lange es dauert bis das baltische meer ein süsswassersee ist... warens 1000 jahre? mein blog zu führen fällt mir schwer, ich würde gern soviel schreiben, schaff es aber nicht. die auswahl, das verkleinern der bilder, der bilderupload frisst dazu unglaublich viel zeit, energie und datenvolumen. aber ich schaffs noch nicht mich mit der bilderauswahl zu beschränken. nach schwerem gelände, schnee, regen, mücken nun immer mehr industrie und ich hol mir immer öfter wasser ausm supermarkt. also ich kaufe es nicht sondern lasse es mir auffüllen, lade auch mein akkupack dort und kaufe günstig ein. aber noch kann ich überall einfach zelten, auch wenns hier an der küste etwas dichter besiedelt ist. ich liebe das schwedische jedermannsrecht. ich bin unglaublich viel alleine und ich komme sehr gut damit zurecht, ich konnte schon immer gut alleine sein. ich liebe es auch viele leute um mich zu haben, oder mit am liebsten mit den liebsten zeit zu verbringen. aber jetzt geniesse ich diese einsamkeit. natürlich wäre es mal toll, meine familie und freunde zu treffen, menschen die einen wirklich verstehen und im leben begleiten, davon gibts nicht viele. na ich hab übermorgen geburtstag und nichtmal nen yestortie zum feiern, darum denk ich wohl an die liebsten... aber gut, ich feier meinen geburtstag schon ewig wenn überhaupt nur mit meinen eltern und meiner aktuellen freundin, zu gern versteck ich mich am geburtstag im wald. seltsamer dobsche. ich lerne unglaublich viel über alles, menschen, natur, städtebau, zivilisation, versklavung der menschheit, evolution, über mich. über mich ist besonders interessant für mich. nordlichter hab ich gesehen, an zwei abenden... unglaublich diese lichter. unfassbar schön. die standen auf meiner to see in life liste und nach der ersten polarlicht show fühlte ich mich befriedigt wie nach herlichstem sex. grünes, immer heller werdenes licht schiesst in die atmosphäre, die erde dreht sich und es malt vorhänge scheint es. dann verschiebt sich das gemalte licht wie wolken, dahintreibendes licht was an intensität zu und abnimmt. erdrotation oder driften die leuchtenen teilchen? ich werd mal wikipedia dazu befragen... ich hab mein zelt heute sehr früh abgebaut weils zu warm darin war und lag nur in der sonne und im schatten, zu schön. jetzt wirds kälter. gestern bin ich an industrie vorbei und es hat ewig eklig chemisch, schwefelig gerochen. im wald wars erst weg, aber später überall. jetzt im sonnenschein riech ich nichts mehr davon, ich hör auch die industrieanlagen nicht mehr wie heute morgen... ich werd jetzt bilder uploaden, von dieser und letzter woche nach und nach nachholen und hoffentlich bald mal schaffen über die tollen leute zu schreiben die ich getroffen hab und über ausrüstung und weiss ich was würd ich gern schreiben. da wünsch ich mir mein laptop herbei, schleppen möcht ichs nicht und noch ein gerät zu stromfüttern mehr... wie gern hätte ich ne tolle kompakte kamera, oh man. dazu laptop und solarzellen... am besten noch nen leichtes stativ. nächstmal, tiefer in der wildnis mit längeren aufenthalten.

16:44
16:52
17:02
21:15
baumkletterei, 21:20
21:20
21:21
21:26

freitag, 21.08.2015


...und nochmal aufn baum, 03:33
03:39
immer noch wegpunkt 062, 03:42
11:23
11:52
13:26
14:23
14:27
riesenscheisse, 14:32
oh du herrliches beerenland, 14:37
die sind zu gern aufm holzweg, 14:39
14:40
14:45
14:50
14:55
14:57
15:01
hitzepause in der kälte, 15:09
15:47
15:52
15:56
16:04
16:06
16:07
16:16
16:18
16:23
16:29
16:38
16:40
16:44
16:45
mini staudamm, 16:47
16:57
17:02
17:09
17:25
17:32
17:36
17:44
18:40
18:44
18:49
18:50
18:53
18:56
19:00
19:04
19:05
19:05
19:06
19:07
19:08
19:09
19:11
geburtstagsbraten, 19:24
laktosefreie milchschokolade, 19:28
21:31
21:37
21:40
21:46
21:49
21:54
22:59
23:28
23:30
23:31

samstag, 22.08.2015


wegpunkt 063, 01:03
schmaler zeltplatz, 17:35
19:59
endlich 42, happy birthday me, 20:00
20:12
20:13
20:19
20:20
20:22
20:24
20:30
20:35
20:40
20:48
21:28
22:03
23:09
23:12
so schön hier, wahrscheinlich, 23:57

sonntag, 23.08.2015


01:04
02:14
02:23
02:25
02:25
02:31
02:34
02:39
02:41
02:42
02:45
gerettetes essen, 02:47
03:15
03:16
03:21
03:24
03:24
03:26
03:27
03:31
03:32
unumgängliches stück e4, 03:34
03:36
heller als die sonne? lkw licht, 03:41
03:51
03:53
03:55
wegpunkt 064, 04:39
15:07
15:10
19:16
19:16
19:20
19:21
19:23
19:33
19:39
19:41
19:44
19:45
19:46
19:46
19:48
19:51
19:51
19:52
19:53
19:54
20:06
20:07
20:08
ich liebe alte brücken, 20:10
20:11
20:11
20:13
bushäuschen mit tür, 20:15
20:18
20:18
20:19
20:20
20:22
20:22
20:40
20:43
20:43
20:44
21:08
21:10
21:15
21:19
21:19

ich glaub die erste eule die ich in freier natur sehe... sie ist ein paar mal um mich rum geflogen, so extrem leise. wahnsinn, man hört keinen flügelschlag oder pfeifen der federn im wind, man hört nichtmal wie sie aufm ast landet. sanfter jäger, grossartiger moment.

21:21
21:25
21:30
21:33
21:37
21:50
21:54
21:58
22:06
22:14
22:20
22:29
22:30
22:32
22:33
22:39
22:41
22:42
22:48
22:49
23:01